Prinz: Verlegvideo - Dehnfugenprofil 77801

Gemäß DIN 18365 müssen Bewegungsfugen aus der Untergrundkonstruktion in den Oberboden übernommen werden. Das neue Dehnfugensystem 778 bietet mehr Flexibilität, technische Perfektion und eine Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten. Es ist nicht vormontiert, sondern wird auf der Baustelle bedarfsgerecht eingebaut. Es besteht aus einem universellen Basisprofil bis 6 mm Aufbauhöhe (Länge: 250 cm) und zwei darauf abgestimmten Dehnfugenstreifen (Länge: 260 cm) für die Belagstärken bis 4 und 6 mm. Die farbliche Flexibilität lässt eine Anpassung an den Bodenbelag und das Setzen von gestalterischen Akzenten zu. Die Clipstechnik ermöglicht ein leichtes späteres Auswechseln.

Ihre Vorteile:
► Ein universelles Basisprofil für Aufbauhöhen bis 6 mm
► Separate Dehnfugenstreifen für Beläge bis 4 mm und bis 6 mm
► Hohe Flexibilität
► Bedarfsgerechte Montage
► Geringe Lagerhaltung
► Keine Verwechslungsgefahr
► Dehnfugenstreifen jederzeit austauschbar
► Objektbezogene Gestaltung möglich

Produktbroschüre

Prinz Dehnfugenprofil 778

23.02.2021
23.02.2021 | Praxis

Prinz: Verlegevideo - Dehnfugenprofil 77800

Das neue Dehnfugensystem 778 bietet mehr Flexibilität, technische Perfektion und eine Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten. Anders als herkömmliche Dehnfugenprofile ist es nicht vormontiert, sondern wird auf der Baustelle bedarfsgerecht eingebaut. Mehr erfahren